Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

für die Seminare von
Stephan Dalley, Gartenstraße 15, D-71638 Ludwigsburg
Anmeldung:


 Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der vollen Seminargebühr. Mit der Anmeldung ist der Seminarplatz verbindlich reserviert. Eine Buchungsbestätigung erhalten Sie via E-Mail nach dem Zahlungsprozess. WICHTIG: Bitte drucken Sie sich Ihre Bestellbestätigung aus – und bringen diese zur Veranstaltung als Verifizierung mit.
Rücktritt:
Seminare und weitere Veranstaltungen sind vom Rücktritt ausgeschlossen. Sollten Sie zeitlich oder aus weiteren Gründen an einer Veranstaltung nicht teilnehmen können – dürfen Sie Ihr Teilnahme-Ticket an eine Dritte Person übertragen. Hierzu bedarf es einer schriftlichen Information via. E-Mail an stephan@dalley-energie.de – die mind. 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn verbindlich zugestellt wird.


Bezahlung:
Die Bezahlung der Seminargebühren erfolgt Online.Der Betrag enthält die gesetzl. MWSt von derzeit 19%.

Leistungs- und Preisänderung:
Sollte eine Veranstaltung, zu der Sie sich angemeldet haben, nicht stattfinden, bzw. bereits ausgebucht oder unterbucht sein, werden Sie benachrichtigt und Ihnen die entrichtete Seminargebühr vollständig zurückerstattet. Falls der Termin der Veranstaltung sich kurzfristig ändert oder aus schwerwiegenden Gründen ganz ausfällt (z.B. durch Erkrankung des Referenten o. ä.) erlischt Ihre Vertragsverpflichtung. Ersatzansprüche sind ausgeschlossen. Die bereits bezahlte Gebühr wird in voller Höhe erstattet. Bei unvorhergesehener Erhöhung der Bereitstellungskosten für die Veranstaltung kann die Gebühr entsprechend, jedoch nicht mehr als bis zu 10% der ursprünglichen Teilnahmegebühr, erhöht werden.


Haftung:
Das Seminar ist Bildungs- und Orientierungshilfe. Es werden keine Diagnosen gestellt oder Verabreichungen empfohlen. Es ersetzt keine Psychotherapie, Heilmaßnahme oder medizinische Maßnahme. Die Teilnahme an dem Seminar erfolgt auf eigene Verantwortung und Gefahr. Der Veranstalter und Referent übernimmt keinerlei Haftung, weder für körperliche noch für seelische, kurz- und/oder langfristige Schäden. Schäden und Verluste beim Teilnehmer oder bei Dritten, die der Teilnehmer verursacht, sind ebenfalls von der Haftung ausgeschlossen. Das gilt sowohl in der Zeit der An- und Abreise, wie auch während des Seminars und den Pausen.


Hausordnung:
In den Veranstaltungsräumen ist während des Seminars und in den Pausen das Rauchen verboten. Zusätzlich ist die jeweilige Hausordnung des Veranstaltungsortes zu beachten.


Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen:
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Teilnahmevertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.


Datenschutz:
Selbstverständlich werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben.


Schlussbestimmung:
Im Übrigen gelten die allgemeinen gesetzlichen Regelungen der Bundesrepublik Deutschland.