Methodik

Beschwerden, seien sie seelischer oder körperlicher Art, lassen sich oft auf Blockaden oder Verletzungen im seelischen und spirituellen Bereich zurückführen. Unterschiedliche Beschwerden können mit verschiedenen Methoden beseitigt werden.Dabei ist es völlig unerheblich, ob Sie spirituell ausgerichtet sind oder welcher Religion Sie zugehörig sind.Für mich selbst ist das Gebet immer eine geeignete Weise mich der spirituellen Welt zu nähern. Wenn ich Sie behandele, bete ich für Sie: Im vollen Vertrauen dass Christus und die Geistige Welt sie heilen, lasse ich los, damit Sie geheilt werden. Da die Engel und die Geistige Welt für Sie da sind und sie lieben, können sie Heilung erfahren.

Bei Gruppenheilungen bete ich um Heilung. Wie mir ein Medium bestätigte, füllt sich der gesamte Raum mit Geistwesen (die ich Engel nenne) und jeder Anwesende wird „behandelt“.Oft werden Beschwerden und Krankheiten ausgelöst, weil ein Verstorbener noch sehr an Ihnen „hängt“. Falls Verstorbene noch nicht nach Hause gefunden haben, spreche ich diese im Geiste an und erkläre ihnen den Weg nach Hause. Danach öffnet sich der Lichtkanal und der Verstorbene kann sich in die nächsthöhere geistige Ebenen begeben. Ihre Beschwerden verschwinden mit der „Ablösung“ des Verstorbenen.

Ahnen-Aussöhnungen

Ähnlich verhält es sich, wenn es in ihrem Ahnenverband noch nicht versöhnte Verstorbene gibt. Das ist eine der häufigsten Ursachen für Beschwerden. In diesem Fall rufe ich die Ahnen herbei und versammle sie zur Ahnen-Aussöhnung. Danach werden alle wieder in Frieden verabschiedet und ins Licht geführt. Diese Methode verschafft Ihnen und ihren Ahnen inneren Frieden.

Rückführungen

Wenn wir die Ursache für ihre Krankheit nicht in diesem Leben finden, empfehle ich auch manchmal einetherapeutische Rückführung. Ist erst einmal die Ursache für Ihre Krankheit bekannt, können Sie in die Selbstheilung einsteigen.

Aura-Behandlung

Wenn ich entdecke, dass Sie unter so genannten „karmischen Mustern“ (Schockerlebnisse aus einem Vorleben) leiden, führe ich einen harmonisierenden Eingriff in Ihrer Aura durch. Zusammen mit den Mustern können auch Ihre Beschwerden verschwinden.

Als Dozent an der Akademie für Selbstheilungsprozesse

bringe ich ihnen Methoden der Selbstheilung bei, mit denen sie sich selbst helfen und heilen können, z.B.„Seelenschreiben“

Was ist Gott?

Im Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort.
Wort = Schwingungsenergie
Im Anfang war die Schwingungsenergie und die Schwingungsenergie war bei Gott und Gott war die Schwingungsenergie. Im Griechischen Ur-Text steht nicht Wort sondern der Logos. Logos = Geist oder Gedanke
Im Anfang war der Gedanke und der Gedanke war bei Gott und Gott war der Gedanke.... oder  Im Anfang war der Geist und der Geist war bei Gott und Gott war der Geist
In ihm war das Leben und das Leben war das Licht der MenschenIch schreibe ihnen dies um ihnen zu zeigen, dass es keine Definitionen gibt für Gott, und für mich auch keinen strafenden Gott. Für mich ist jeder von uns ein Teil von Gott selbst, es gibt keine Trennung zwischen Ihm und uns.
Login